*

Autor Thema: Twitchbaitrute gesucht  (Gelesen 11566 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dominik

  • Mister Twister
  • ***
  • Beiträge: 198
Twitchbaitrute gesucht
« am: Juni 06, 2013, 21:54:22 Nachmittag »
Moinsen.
Zur Zeit verwende ich meine Oren'ji als Twitche, welche für mich aber nicht optimal ist.
Die neue sollte bereits mit einem Tiny Fry zurechtkommen.
Einteiler oder Zweiteiler...völlig gleich, hauptsache Spinning  :rock
Preislich sollte es so bis max 300,-€ gehen.

Interessant finde ich die GL Tiro GOTS-762L, wobei sie vielleicht ein wenig lang ist.
Dann hatte ich mir noch die Tailwalk Asobee! S68ML angesehen, wobei leider nirgends ein min. lure weight angegeben ist...

Vielleicht kennt ja jemand eine der genannten, oder kann eine andere Empfehlung geben  :nolose:

Offline Sacid

  • Proaktiver Wurmbader
  • **
  • Beiträge: 69
Re:Twitchbaitrute gesucht
« Antwort #1 am: Juni 07, 2013, 00:15:08 Vormittag »
Ich habe die Asobee. Geiler Stecken, aber zum Twitchen zu weich. Ich nutz die fur's Minnow einleiern im Strom (Rapfen geht mal richtig ab an der Rute!) und kleine Cranks im Stillgewässer. Hab aber auch schon nen 28er Barsch am Offset Jig verhaften können und das lies sich auch noch ganz OK führen.

Zum Twitchen find ich sie aber wie gesagt zu weich.

Offline Der Hille

  • Hardbaitartillerist
  • ****
  • Beiträge: 538
Re:Twitchbaitrute gesucht
« Antwort #2 am: Juni 07, 2013, 06:12:50 Vormittag »
Frage von Dominik : Twitchbaitrute gesucht

Antwort von Sacid : Ich habe die Asobee. Geiler Stecken, aber zum Twitchen zu weich, dann noch ein bild von einen Baby-Barsch  :hmmm:

Könnt Ihr euch mal einfach ein bissel konzentrieren' und einfach mal nur auf die Frage antworten und den Rest der geistigen Ergüsse weglassen?

 :horse:

Danke

Offline Sacid

  • Proaktiver Wurmbader
  • **
  • Beiträge: 69
Re:Twitchbaitrute gesucht
« Antwort #3 am: Juni 07, 2013, 07:15:46 Vormittag »
OffTopic: Er war/ist am überlegen sich die Asobee zu holen, deshalb habe ich ihm Infos über die Asobee aus eigenen Erfahrungen gegeben.
Hab das Foto wieder entfernt.

Dait wir wieder OnTopic gehen können bitte alles weitere zu meiner Antwort per PN  :wink:

Offline Ozmo

  • Spanish-Fisher
  • ********
  • Beiträge: 3680
Re:Twitchbaitrute gesucht
« Antwort #4 am: Juni 07, 2013, 07:37:47 Vormittag »
Kann das bitte nochmal in den Playground verschoben werden bitte.
Ich will das nicht, doch das Business mutiert zur Wilderniss, nimm mir nicht was ich brauche um zu überleben, sonst kill ich dich.
Und darum sauf ich auch.
Denn wenn ich bereit bin, werden Stress und Frust und der Presse Stuss in "FICKT EUCH" alle ausgetauscht.
Ich fühl mich ausgesaugt von Huren und Vampiren, die probieren mich zu konsumiern und zu demontieren wie Ebolavieren.(Curse, Herztod)

Offline scorpion1

  • Hardbaitartillerist
  • ****
  • Beiträge: 482
Re:Twitchbaitrute gesucht
« Antwort #5 am: Juni 07, 2013, 12:17:40 Nachmittag »
Ich würd dir die Del Sol und die Crazy Bass empfehlen.
Beide sehr straff wobei die CB etwas filigraner ist und
sich mit dem Tiny am besten aufladen wird.

Offline werreangler

  • Hardbaitartillerist
  • ****
  • Beiträge: 523
Re:Twitchbaitrute gesucht
« Antwort #6 am: Juni 07, 2013, 12:34:17 Nachmittag »
Überleg die vielleicht erstmal was du für ein Taper zum Twitchen haben möchtest. Es gibt welche die bevorzugen x-faste Ruten und deren weiche Spitzen, ich z.b. finde eine med-faste Rute sehr viel angenehmer und kann meiner Meinung nach den Köder auch schöner führen.
Genauso braucht man noch dazu dein verwendetes Köderspektrum, denn nen Tiny Fry kannst du mit wirklich jeder L-ML Rute werfen!
Dann noch die angestrebte Länge und man hat direkt ein bisschen genauere Angaben und kann das Ergebniss eingrenzen!

Mach dir also klar, was du willst und dann kann man bedeutend besser Vorschläge zu gesuchten Ruten machen!

Offline scorpion1

  • Hardbaitartillerist
  • ****
  • Beiträge: 482
Re:Twitchbaitrute gesucht
« Antwort #7 am: Juni 07, 2013, 15:03:39 Nachmittag »
Zum twitchen würd ich nicht über 1.9m Länge gehen, das macht sich nicht mehr so angenehm selbst bei meinen 1.92m
Ein möglichst kurzer Reargripp wäre auch gut.
Ich kann dir die Rocksweeper Nano 601 Ml empfehlen,
auch wenns ne Rute von der Stange ist
Sie deckt einen guten Bereich ab und der Blank ist Top,
über das P/L Verhältniss kann man jedoch streiten

Offline ivo

  • Spanish-Fisher
  • ********
  • Beiträge: 1538
Re:Twitchbaitrute gesucht
« Antwort #8 am: Juni 07, 2013, 18:10:04 Nachmittag »
Ich habe die Asobee. Geiler Stecken, aber zum Twitchen zu weich. Ich nutz die fur's Minnow einleiern im Strom (Rapfen geht mal richtig ab an der Rute!) und kleine Cranks im Stillgewässer. Hab aber auch schon nen 28er Barsch am Offset Jig verhaften können und das lies sich auch noch ganz OK führen.

Zum Twitchen find ich sie aber wie gesagt zu weich.


Sorry, erklär mir mal was du für Baits zum "twitchen" nutzt?????????

Wenn der Thread eines zeigt, dann das hier kaum einer Ahnung hat, davon dann aber viel vorhanden ist...

Ich hab 5min bei Google gebraucht um herauszufinden, dass die Asobee fürs leichte Gamefischen gebaut wurde!
http://www.tailwalk.jp/salt/asobee/asobee.html

Vielleicht sollte der ein oder andere erst mal die SuFu ausgiebig nutzen, dazu Google. Dann kann man auch Fragen stellen die Sinn machen.

Ich hab zwar von Tailwalk keine Ahnung, aber ein Blick in die Webseite zeigt das z.B. eine DelSol S631ML oder S632M etwas sein könnten:
http://www.tailwalk.jp/bassrod/delsol/


"Wer glauben Sie, ist dieser Mann? Gott? Nein Gott kennt Gnade, er nicht."

Offline scorpion1

  • Hardbaitartillerist
  • ****
  • Beiträge: 482
Re:Twitchbaitrute gesucht
« Antwort #9 am: Juni 07, 2013, 21:14:02 Nachmittag »
Ja wie schon gesagt die Del Sol sind bretthart und
top fürs twitchen, wer es ne Nr feiner braucht sollte sic
die Crazy Bass anschauen.

Offline RobinBaSs

  • Bleikopfversenker
  • ***
  • Beiträge: 134
Re:Twitchbaitrute gesucht
« Antwort #10 am: Juni 07, 2013, 21:32:26 Nachmittag »
Moin,

was solch eine Rute angeht, gehen auch die Geschmäcker außeinander, das ist ja eig. immer so. Einige fischen Softbaits lieber mit brettharten Ruten, andere bevorzugen weiche Spitzen.

Ich persönlich fische für Hard-. bzw. Twitchbaits auch lieber nicht so fast'e Ruten, mag auch daran liegen, dass ich damit zum größten Teil auf Forellen fische (> Angaben zu Zielfisch helfen auch). Außerdem hat eine Med./Reg. - Fast mehr Allrounderqualitäten.

Ich habe sehr gern die Daiko Gallet Detour Edition gefischt, leichte Spinning, Lureweight -1/4oz. Ist mir jetzt leider gecrackt. Die Rute ist auch nicht so leicht zu bekommen.
Bin selbst auf der Suche nach einer vergleichbaren Rute!


Offline Sacid

  • Proaktiver Wurmbader
  • **
  • Beiträge: 69
Re:Twitchbaitrute gesucht
« Antwort #11 am: Juni 07, 2013, 22:35:39 Nachmittag »
Ivo, zum twitchen nehme ich ebenfalls minnows. Allerdings twitche ich in der hauptströmung nicht.

Ich habe nie behauptet DIE Ahnung zu haben. Lediglich, dass meine persönliche Meinung zu der rute gegeben und wofür sie bei mir zum Einsatz kommt.

Wie meine vorredner schon sagten, hängt sowas auch immer von den persönlichen Vorlieben ab.

Offline Eric

  • Bass Guru
  • *****
  • Beiträge: 753
  • Streetfishing sucks.
Re:Twitchbaitrute gesucht
« Antwort #12 am: Juni 08, 2013, 00:23:51 Vormittag »
Ja wie schon gesagt die Del Sol sind bretthart und
top fürs twitchen, wer es ne Nr feiner braucht sollte sic
die Crazy Bass anschauen.

Also ich hab ne Del Sol Spinning bis 7g, kenne auch die ML Varianten. Bretthart sind die niemals! :loco: Die ML ist nicht fast, sondern hat eine recht durchgehende Aktion und ist dabei nicht besonders straff. Die L-Spinne geht wohl als Regular Fast durch und hat eine recht weiche, nachgiebige Spitze.  :soisset:
Seriously, it sucks.


Offline scorpion1

  • Hardbaitartillerist
  • ****
  • Beiträge: 482
Re:Twitchbaitrute gesucht
« Antwort #13 am: Juni 08, 2013, 09:09:47 Vormittag »
Damit bist du jetzt wirklich der 1. Der die Del Sol so einschätzt
Ich hab zum vergleich eine Daiko Tradarts ML und ne Volkey L
Und würde die Del Sol nach wie vor als Knüppelchen bezeichnen,wie auch 90% der Reviews
Aber Empfinden ist ja eh immer subjektiv

Offline XR-Kalle

  • Mister Twister
  • ***
  • Beiträge: 235
Re:Twitchbaitrute gesucht
« Antwort #14 am: Juni 08, 2013, 22:38:42 Nachmittag »
Ich habe meinem Sohn erst kürzlich die DelSol631ML als Einsteiger/Allzweckwaffe geholt und würde sie in Relation zum WG auch als fast einschätzen...